MEATHOUSE – Der Regionalfleischer

Fleisch aus tierfreundlicher Haltung wird fair produziert, bietet erstklassige Qualität und schmeckt einfach besser. Um unsere Vision von einem gesunden Fleischkonsum mit einem guten Gewissen zu realisieren, arbeitet unser Team mit regional ansässigen, zertifizierten Landwirtschaftsbetrieben zusammen. Unser Vertriebspartner Neuland vergibt das eigene Markenzeichen seit 30 Jahren nur an Fleisch aus umweltschonender und artgerechter Haltung. Damit sagen wir ganz klar Nein zur industriellen Tierhaltung. Mit unserer kleinen Regionalfleischerei setzen wir auf Transparenz entlang der Vermarktungskette, artgerechte Haltung und kurze Transportwege.

Unsere Qualitätskriterien

Wir bieten ausschließlich hochwertige Fleisch- und Wurstwaren an. Die tiergerechte und umweltschonende Haltung liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir arbeiten mit regional ansässigen Bauern zusammen, die ihren Tieren genügend Auslauf im Freien, Tageslicht im Stall und eine optimale Ernährung bieten. Natürliche und heimische Futtermittel, die auf Gentechnik verzichten, machen den Unterschied. Dank der stressfreien Haltung müssen Schwänze, Schnäbel oder Hörner nicht kupiert oder entfernt werden. Kurze Transportwege und schonende Schlachtungen machen sich in der Fleischqualität bemerkbar. Die Richtlinien des Programms von Neuland sind strenger als im Bio-Segment. Damit gehen Sie sicher, dass Sie Ihre Fleischprodukte ohne schlechtes Gewissen genießen können. An Festtagen wie Ostern, Weihnachten oder zu Familienfeiern dürfen Wurstwaren und Feinkost aus artgerechter Tierhaltung nicht fehlen.

Regionale Fleischprodukte von MEATHOUSE punkten geschmacklich

Die schonende Haltung und die hohen Qualitätsstandards machen sich im Aroma unserer Fleisch- und Wurstwaren bemerkbar. Struktur, Geschmack und Fleischfarbe hängen auch von den Haltungsbedingungen ab. Der Anteil intramuskulärem Fett und die Beschaffenheit der Muskelfasern spielen eine Rolle. Je mehr Auslauf die Tiere erhalten und je hochwertiger das Futter, umso besser sind Fleischstruktur und Geschmack. Eine stressfreie Schlachtung ohne große Transportwege verhindert, dass sich das Stresshormon Adrenalin im Fleisch ablagert. Das grüne Tierlabel Haltungsform 4 zeichnet Premium-Fleisch aus, dass sämtliche Anforderung der europäischen Richtlinien und Verordnungen erfüllt. 3 Verkäufer beraten fachkundig, damit das passende Produkt für das Geschmackserlebnis gefunden wird.

Mittagstisch

Ein Koch mit langjähriger Berufserfahrung unterstützt unser Team und zaubert gesunde und leckere Speisen. Unser beliebtes Mittagsangebot bietet schmackhafte Mahlzeiten zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis. Regelmäßige Wochenangebote sorgen für Abwechslung auf dem Speiseplan. „Hier kocht der Koch noch selbst“ ist eine wichtige Grundlage unserer Philosophie. So schmeckt fair produziertes Fleisch am besten.

Gründungsidee

Schon lange hat der Gründer und Fleischermeister Melvin Jenson darüber nachgedacht, eine umweltschonende Regionalfleischerei mit Qualitätsfleisch aus artgerechter und umweltschonender Tierhaltung zu eröffnen. Meathouse – Der Regionalfleischer verkauft ausschließlich hochwertige Fleisch- und Wurstwaren. Erlesene Feinkostprodukte, ein Partyservice und ein Imbiss runden das Angebot ab. Innerhalb kurzer Zeit ist es gelungen, ein stimmiges Rundum-Konzept zu etablieren. Melvin Jenson ist es besonders wichtig, junge Menschen für das Fleischerhandwerk zu begeistern. Deshalb ist sein Unternehmen auch Ausbildungsbetrieb für den Nachwuchs.

Wir bieten ausschließlich hochwertige Fleisch- und Wurstwaren an. Die tiergerechte und umweltschonende Haltung liegt uns dabei besonders am Herzen.

nach oben